Portrait
1985 Übernahme einer langjährig bestehenden Zimmerei in Alzenau durch den heutigen Senior Norbert Noe
1988 Sohn Manfred Noe absolviert nach bestandener Gesellenprüfung drei Gesellenjahren in anderen Zimmereien und tritt danach in die Firma mit ein
1989-90 Neubau der Abbundhalle und Werkstatt
1991 Manfred Noe legt im Zimmererhandwerk die Meisterprüfung ab
1997 Übergabe der Firma an heutigen Inhaber Manfred Noe
Gegenwärtig      Ausbildung von Lehrlingen